Einträge von

geplante Gesetzesänderung bezgl. Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitstätte bei der 1% Regelung!

Der Bundesrat plant evtl. eine neue Gesetzesänderung bezüglich der Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitstätte bei der 1% Regelung. Dabei soll die monatliche pauschale Versteuerung nach der 1% Regelung beibehalten werden. Jedoch soll der Zuschlag i.H.v. 0,03 für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitstätte komplett gestrichen werden. Als Gegenleistung soll dann wohl die Entfernungspauschale i.H.v. 0,30 € […]

Formulare zur Einkommensteuererklärung 2010

Formulare zur Einkommensteuererklärung 2010 sind nun als kostenloser PDF-Download vorhanden. Wir freuen uns nun die Formulare & Vordrucke zur Einkommensteuererklärung (inkl. Anleitungen) 2010 veröffentlichen zu können. Wie gewohnt können Sie die einzelnen Formulare separat als PDF ausdrucken, oder das komplette Einkommensteuererklärungs-Paket 2010 als Zip-Datei herunterladen. Ebenfalls findne Sie hier natürlich die Offiziellen Anleitungen der Finanzverwaltung, […]

Steuervereinfachung: Abgabe der Einkommensteuererklärung nur noch aller 2 Jahre

Wie man aus der Presse entnehmen konnte, plant die Aktuelle Bundesregierung unter Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine Steuervereinfachung. Diese soll im groben so aussehen, das die Einkommensteuererklärung nur noch aller zwei Jahre abzugeben ist. Aktuell werden in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt / Steuerverwaltung noch einzelne Maßnahmen besprochen und Zusammengestellt. Auch können wohl die Bundesländer Vorschlagslisten einreichen, welche evtl. zur […]

Lohnsteuertabellen 2010

Die Lohnsteuer ist eine direkte Steuer, welche vom Arbeitnehmer (nicht selbständig) bezahlt wird. In der Regel hält der Arbeitgeber die Lohnsteuer über die monatliche Lohnabrechnung ein (gesetzliche Regelung) und führt diese an das Finanzamt ab. Arbeitnehmer können über die Lohnsteuertabellen prüfen, ob ihr Arbeitgeber die Lohnsteuer zutreffend berechnet hat und in richtiger Höhe an das Finanzamt überwiesen hat. Im Internet findet […]

Zusammenfassende Meldung (ZM Meldung) – Änderungen zum 01. Juli 2010

Bei der Zusammenfassenden Meldung (ZM Meldung) kommt es ab dem 01. Juli 2010 zu Änderungen, welche Sie in der laufenden Buchhaltung beachten sollten. Das Bundeszentralamt für Steuern hat hierfür eine Informationsseite eingerichtet auf welcher Sie umfangreiche Informationen rund um die Änderungen der ZM-Meldung zum 01. Juli 2010 erhalten. Mit einem BMF-Schreiben vom 15.06.2010, welches wir hier im Anhang als Download bereitstellen, […]

Steuerklassen-Kombination IV/IV – Faktorverfahren

Seit Anfang des Jahres 2010 haben viele Berufstätige Ehepaar die Möglichkeit zwischen insgesamt drei Steuerklassenkombinationen zu wählen. Folgende Varianten standen bisher zur Verfügung: Steuerklassen III / V (3/5) Steuerklassen IV/IV (4/4) In der Regel wurde bei Gleichverdienern die Steuerklassen IV und IV gewählt. Bei Ehepaaren, welche unterschiedliche Einkommen haben hat der besserverdienende die Lohnsteuerklasse III […]

Warum Steuersenkungen von Reichen getragen werden am Beispiel einer Kneipe

Ich habe eben einen sehr Interessanten und auch lustigen Artikel bei fact-fiction.net gelesen, welchen ich Euch nicht vorenthalten wollte. Der Titel im Fakten – Fiktionen Weblog lautet: Warum Steuersenkungen nur Superreichen nützen am Beispiel einer Eckkneipe. Die Originalversion ist von Daniel Hannan und wurde leicht abgeändert. Ich werde hier vereinfacht die Geschichte 1:1 als Zitat […]

Elterngeld: Lohnsteuerklassenwechsel

Das zum 01. Januar 2007 eingeführte Elterngeld beträgt 67% (mindestens 300 Euro / höchstens 1.800 Euro) des in den letzten 12 Monaten verdienten Nettoarbeitseinkommen. Dies hatte sehr oft zur Folge, dass Ehegatten bei Bekanntwerden der Schwangerschaft, die Steuerklasse gewechselt hatten (z.B. von Steuerklasse 5 auf 3). Letztendlich wurde dann nach Geburt des Kindes und Antritt […]

Elektronische Spendenbestätigung und deren steuerliche Anerkennung

Ab dem Veranlagungszeitraum 2009 können die Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) auf elektronischem Weg an das Finanzamt übermittelt werden. Grundsätzlich muss die Spendenbescheinigung die steuerlichen Voraussetzungen und Merkmale vorweisen (vgl. §§ 10b EStG und 34g EStG). Die Voraussetzung für die elektronische Übermittlung der Spendenbescheinigung sind: Der Empfänger der Spende muss vom Spender (Zuwender) bevollmächtigt werden und der Zuwender […]