reMrkable: digitaler Notizblock – genial für die digitale Kanzlei

Der Weg zur digitalen Kanzlei …

Ich habe mich schon immer geärgert, dass unser Beruf in der Steuerberatung, solch einen immensen Papierbedarf hat. Klar das Thema an sich ist stark papierbezogen. Jedoch habe ich mich oft über mich geärgert, dass ich wieder etwas ausgedruckt habe, was dann einfach abgelegt wurde und man es nur einmal anschauen musste.

Insbesondere hatte ich immer das Problem, dass ich in Mandantenterminen viel mitgeschrieben habe. Gerade auch bei Bilanzbesprechungen habe ich immer sehr viele Notizen geschrieben. Diese musste ich dann immer scannen/digitalisieren und bei dem Mandant ablegen. Was ich aus Zeitgründen dann oft auch nicht gemacht habe.
Die Notizen habe ich dann in die Abschlussakte gelegt, wo Sie dann halt Ihr Dasein fristeten … :-/

Ich hatte es einfach satt immer meine Notizen auf einem normalen Block zu schreiben und habe nach alternativen gesucht.

Das reMarkable, der fast perfekte digitale Notizblock

Nach langem Suchen und viel lesen hatte ich mich dann entschieden eine reMArkable 2 zu bestellen.
Ich muss zugegen, dass mich der Preis doch sehr hoch ist als alternative zu einem Schreibblock mit Bleistift :-D.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.